Gerstmeyer Heinz Gerstmeyer Nachf. KG
D Deutsch E English

Wir über uns

Als Traditionsunternehmen verbinden wir unsere langjährige Erfahrung und bewährte Produkte modernster Fertigungstechnik zu einer wettbewerbsstarken Einheit: Unsere Kompetenz für Ihren Erfolg.

Unsere Stärken:

  • nahezu 50 Jahre Fachkompetenz in Sachen Schmiernippel, Know-How über
    das kaufmännische hinaus durch die Erfahrungen aus eigener Fertigung in der Vergangenheit
  • nahezu 50 Jahre Erfahrung im Export in alle Kontinente mit Ausnahme der Antarktis
  • gut sortiertes Lager mit großer Bevorratung, dadurch kurze Lieferzeiten,
    Warenabgang häufig binnen 24 Stunden
  • qualitativ hochwertige Schmiernippel von ISO 9000:2001 zertifizierten Herstellern
  • Ware aus deutscher Fertigung zu konkurrenzfähigen Preisen
  • einzigartige, hochwertige Verpackung in Kunststoffkästen mit Klarsichtdeckeln bei kleinen VPE
  • hohe Flexibilität durch überschaubare Betriebsgröße und kurze Wege bei innerbetrieblicher Kommunikation
  • beste Verbindungen zu den Herstellern, so dass auch Spezialausführungen
    kurzfristig beschafft werden können
  • Personalkontinuität, qualifizierte Ansprechpartner
  • kundenfreundlicher Service, höchste Zuverlässigkeit


Firmengeschichte

1929    

Firmengründung durch langjährigen Inhaber Heinz Gerstmeyer als Metallwarenfabrik mit Schmiernippelproduktion in Hamburg Wandsbek, Schimmelmannstrasse.

Seit 01.09.1971

Kaufmännische Leitung durch Hans Otte, der seit Beginn seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann am 01.04.1957 im kaufmännischen Bereich für das Unternehmen tätig ist.

August 1990

Nach Zerstörung der Produktionsanlagen durch einen Brand Einstellung der eigenen Produktion in der Schimmelmannstraße in Hamburg Wandsbek. Kein Wiederaufbau der Fertigung, sondern Beschränkung auf eine reine Handelstätigkeit mit Schmiernippeln, Fettpressen und Zubehör in 20535 Hamburg, Marienthaler Str.30.
Die Firma wird zu einem Familienbetrieb.

01.12.2001

Umzug der Firma zu dem derzeitigen Standort in 24640 Schmalfeld, Marskamp 4.

01.04.2004

Eintritt von Bernd Otte in die Firma, in der er schon als Schüler in der Fertigung gejobbt hatte. Er ist gelernter Bankkaufmann und Bankfachwirt.

01.01.2006

Bernd Otte wird Komplementär und übernimmt die Geschäftsleitung, um das Unternehmen im bisherigen Sinne in Familienhand weiterzuführen.

Seitenanfang